Details
Zusatzinformation
Bewertungen

Details

Joint Solution Advanced zur diätetischen Behandlung von Gelenkschmerzen und arthrotischen Gelenkproblemen

Der Mensch hat ca. 100 Gelenke. Dank ihnen können wir uns bewegen, bücken und aufrichten, können greifen, gehen, den Kopf drehen oder auch nur sitzen.

Gelenkprobleme machen oft starke Schmerzen, schränken ein, schwächen und belasten. Gelenkschmerzen sind meist hartnäckig, mindern die Beweglichkeit und verschlechtern die Lebensqualität meist erheblich.

Medikamente können Nebenwirkungen haben und besonders in Kombination miteinander Unverträglichkeiten auslösen. Schmerzmittel sind bei Gelenkschmerzen nur beschränkt zu empfehlen, weil sie uns erlauben, ohne Schmerzen die Gelenke, die wir schonen und pflegen müssten, einfach weiter zu strapazieren. Das verschlimmert oft die schon bestehenden Gelenkprobleme.

Mit hochdosierten, natürlichen Stoffen können Sie dazu beitragen, Gelenkschmerzen zu lindern und die Bewegungsfreiheit wiederzuerlangen, die Sie für die Genesung der Gelenke brauchen, da Nährstoffe nur bei Bewegung ins Gelenk gelangen und dieses regenerieren können.1

Ursachen für Gelenkschmerzen und Gelenkprobleme

Ursachen für Gelenkschmerzen und Gelenkprobleme sind meistens:

  • Verletzungen
  • Überanstrengungen
  • Verschleiß
  • Erkrankungen der Gelenke, wie Arthrose oder Rheuma
  • Fehlstellungen, z. B. über Jahre hinweg vorhandene Fehlbelastungen
  • Knorpelverschleiß
  • Entzündungen
Kniegelenk
Kniegelenk - häufig betroffen von Gelenkproblemen

Dabei gibt es 2 Arten von Gelenkproblemen:

  1. abnutzungsbedingte und entzündliche Gelenkprobleme (degenerative Gelenkerkrankgung)
  2. Gelenkprobleme durch Unfälle oder Verletzungen

Arthrose ist dabei die häufigste degenerative Gelenkerkrankung infolge Gelenkverschleiß:

  • Arthrose betrifft vor allem ältere Menschen
  • Arthrose kann aber jeden betreffen infolge Gelenküberbelastung, z.B. durch Leistungssport, andauernde Fehlhaltungen oder dauerhaftes Übergewicht

Bei Arthrose gibt es oft Knorpelschwund:

  • im Kniegelenk (Kniegelenksarthrose oder Gonarthrose)
  • im Hüftgelenk (Hüftgelenksarthrose oder Koxarthrose)
  • in den Wirbelgelenken (Wirbelsäulenarthrose oder Facettengelenksarthrose)

Symptome bei Gelenkentzündungen

Typisch für Gelenkentzündungen sind Schmerzen, eine Überwärmung und eine Schwellung des Gelenks.

Joint Solution Advanced bei Gelenkschmerzen und arthrotischen Gelenkproblemen

Joint Solution Advanced bei Gelenkschmerzen und arthrotischen Gelenkproblemen

Joint Solution Advanced wurde entwickelt für die natürliche Linderung von Gelenkprobleme sowie die Vorbeugung gegen Gelenkprobleme – ohne Chemie und ohne Nebenwirkungen.

Das Anwendungsziel von Joint Solution Advanced ist:

  • entzündliche Prozesse in Gelenken und Muskeln hemmen
  • Ausheilung der betroffenen Stellen
  • Wiederherstellung der strukturellen Gesundheit des Gelenks

3 Maßnahmen bei Gelenkproblemen

Sie können Gelenkschmerzen und -probleme natürlich und ganzheitlich bekämpfen mit 3 Maßnahmen:

  1. die richtigen Nährstoffe zuführen
  2. sich ausreichend bewegen
  3. sich angemessen erholen

Damit können Sie die Gesundheit Ihrer Gelenke ganzheitlich und bleibend fördern.

Bewegung ist wichtig, weil erst dadurch der Körper die Nährstoffzufuhr zum Gelenk aktiviert. Erholung wiederum ist wichtig, damit der Körper ausreichend Zeit hat, nach der Beanspruchung durch die Bewegung das Gelenk zu regenerieren.

Wirkung und Vorteile von Joint Solution Advanced

Sie können mit Joint Solution Advanced dazu beitragen, Ihrem Körper die für gesunde Gelenke notwendigen Nährstoffe zu geben.

Joint Solution Advanced wurde entwickelt, um Sie in den folgenden Bereichen zu unterstützen:

Stärkung des Immunsystems, Linderung von Entzündungen
Bosweillia Serrata2, Quercetin3 und Curcumin4 enthalten natürliche Substanzen für die Stärkung des Immunsystems und die Linderung von Entzündungen (im ganzen Körper).
Beweglichkeit, Gelenkflüssigkeit und Schmerzlinderung
Teufelskralle5, Glucosamin6 und Chondroitin7 können zum Erhalt der Beweglichkeit, zur Verbesserung der Gelenkflüssigkeit und zur Linderung von Gelenkschmerzen beitragen.
Schwellungen lindern
Bromelain8 und Kurkuma9 können Gelenkentzündungen und Schwellungen lindern.
Regeneration der Gelenke
Hyaluronsäure10 und MSM (Methylsulfonylmethan)11 können dazu beitragen, Gelenkschmerzen, Gelenkentzündungen, Gelenkschwellungen und Arthrose-Symtpome zu lindern, sowie den strukturellen Gelenkaufbau zu regenerieren und die Beweglichkeit zu fördern.

Unsere Rohstoffe wie auch unsere fertigen Präparate sind geprüft auf und zertifiziert für Reinheit (frei von Schwermetallen, Insektiziden und Mikroben), Gehalt und Wirksamkeit.

Starten Sie jetzt mit Joint Solution Advanced!


  1. Sollten die Beschwerden längere Zeit anhalten, immer wieder kehren oder sich ohne erkennbare Ursache bemerkbar machen, so sollte unbedingt der Gang zum Arzt gewählt werden. ↩︎

  2. Frankincense (乳香 Rǔ Xiāng; Boswellia Species): From the Selection of Traditional Applications to the Novel Phytotherapy for the Prevention and Treatment of Serious Diseases. J Tradit Complement Med. 2013 Oct-Dec; 3(4): 221–226. doi: 10.4103/2225-4110.119723 ↩︎

  3. The effect of quercetin supplementation on selected markers of inflammation and oxidative stress. J Res Med Sci. 2012 Jul; 17(7): 637–641. PMCID: PMC3685779 ↩︎

  4. de.wikipedia.org/wiki/Curcumin#Arthrose_und_Schmerzen ↩︎

  5. Gagnier JJ, Chrubasik S, Manheimer E. Harpagophytum procumbens for osteoarthritis and low back pain: a systematic review. BMC Complementary and Alternative Medicine 2004; 4:13. | Brien S, Lewith GT, Mcgregor G. Devil’s claw (Harpagophytum procumbens) as a treatment for osteoarthritis: a review of efficacy and safety. Journal of Alternative and Complementary Medicine 2006; 12(10):981–93. ↩︎

  6. Glucosamine. Arthritis Foundation National Office. arthritis.org/living-with-arthritis/treatments/natural/supplements-herbs/guide/glucosamine.php ↩︎

  7. Chondroitin. University of Maryland Medical Center. umm.edu/health/medical/altmed/supplement/chondroitin ↩︎

  8. Properties and Therapeutic Application of Bromelain: A Review. Biotechnol Res Int. 2012; 2012: 976203. Published online 2012 Dec 10. doi: 10.1155/2012/976203. PMCID: PMC3529416 ↩︎

  9. Safety and anti-inflammatory activity of curcumin: a component of tumeric (Curcuma longa). J Altern Complement Med. 2003 Feb;9(1):161-8. PMID: 12676044 ↩︎

  10. Oral Administration of Polymer Hyaluronic Acid Alleviates Symptoms of Knee Osteoarthritis: A Double-Blind, Placebo-Controlled Study over a 12-Month Period. ScientificWorldJournal. 2012; 2012: 167928. Published online 2012 Nov 20. doi: 10.1100/2012/167928 ↩︎

  11. Randomised, Double-Blind, Parallel, Placebo-Controlled Study of Oral Glucosamine, Methylsulfonylmethane and their Combination in Osteoarthritis. Clin Drug Investig. 2004;24(6):353-63. PMID: 17516722 ↩︎

Zusatzinformation

Inhaltsstoffe Joint Solution Advanced Etikett
Anwendung Nehmen Sie 2 Mal am Tag jeweils 1-2 Kapseln.
Packungsinhalt 120 Kapseln
Nachweis Nein
Pflichtangaben

Wie bewahre ich mein Präparat richtig auf?

Bewahren Sie Ihre Präparate bei Raumtemperatur (15-25 ℃), vor Licht geschützt, an einem trockenen Ort und außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Wir empfehlen Ihnen außerdem, den Inhalt Ihrer Präparate im Originalgefäss aufzubewahren. Verschließen Sie das Gefäss nach jedem Gebrauch, um zu verhindern, daß Ihr Präparat über lange Zeit der Luft ausgesetzt ist.

Gibt es Nebenwirkungen?

Für unsere Präparate sind bei bestimmungsgemäßen Gebrauch keine Nebenwirkungen bekannt und keine Gegenanzeigen herausgegeben worden. Wenn Sie wider Erwarten Nebenwirkungen feststellen, setzen Sie die Einnahme Ihres Präparates zunächst aus. Sie können nach 2-3 Tagen, wenn die Nebenwirkungen nicht zu heftig waren, eine erneute Einnahme mit verringerter Einnahmenmenge versuchen. Falls die Nebenwirkungen wieder auftreten oder anfänglich zu heftig aufgetreten sind, sehen Sie von der Einnahme des Präparates ab und informieren Sie nötigenfalls Ihren Arzt oder Apotheker.

Wie nutze ich mein Präparat richtig?

Lesen Sie bitte alle Produktbeilagen sowie Verzehrsempfehlungen und Hinweise auf der Produktpackung zu Ihrer Info bitte sorgfältig durch. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesdosis.

Dies ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine gesunde Ernährung oder ausreichende Bewegung. Wenden Sie sich bei Fragen oder Unsicherheiten zur Anwendung und Wirkungsweise von Nahrungsergänzungen an Ihren Arzt, Apotheker oder Ernährungsberater. Wenn Sie an einer Erkrankung leiden oder vermuten, dass Sie an einer Erkrankung leiden, und / oder wenn Sie sich in medizinischer Behandlung befinden, z. B. indem Sie verschriebene Medikamente zu sich nehmen, sollten Sie sich vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln direkt an Ihren zuständigen Arzt oder Apotheker wenden.

Welche Nutzungsbedinungen gibt es?

Alle Informationen auf dieser Webseite wurden mit Sorgfalt zusammengestellt und überprüft. Dennoch können wir für ihre Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Qualität keinerlei Verantwortung übernehmen. Diese Angaben dienen der allgemeinen Information und ersetzen keinesfalls medizinischen oder fachlichen Rat. Wenden Sie sich diesbezüglich an Ihren zuständigen Arzt oder Fachmann. Es gelten für diese Informationen die auf unserer Webseite publizierten Nutzungsbedingungen.

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  • Nutzen: