Details
Zusatzinformation
Bewertungen

Details

NEU! HighT®, das diätetische Testosteron Fördermittel auf Naturbasis für die spezifische Unterstützung:

Gegen den Testosteronmangel und für die Erhöhung des natürlichen Testosteronspiegels beim Mann

Ihr Testosteronspiegel ist der Schlüssel zu Ihrer körperlichen, geistigen und sexuellen Bestform als Mann.[1]

❚ Der Mangel an Testosteron kann beim Mann zu einem Rückgang der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit, zu einem Rückgang der sexuellen Potenz, zu einer Verschlechterung des emotionalen Zustands und zu einer Verminderung des Wohlbefindens wie auch der Gesundheit führen.[2]

HighT® wurde von Spezialisten entwickelt, um Ihnen zu helfen, dem Testosteronmangel vorzubeugen und die gesunde Testosteronproduktion im Körper natürlich zu unterstützen für eine einfachere Erhöhung des Testosteronspiegels.

Der positive Einfluss des Testosterons

Erhöhter Testosteronspiegel

Die Erhöhung des Testosteronspiegels kann beim Mann zu Verbesserungen der Sexualität, der Gesundheit, des Wohlbefindens wie auch der physischen und psychischen Leistungsfähigkeit führen.[3]

Testosteronmangel und Andropause

Die Andropause[4] ist eine ernstzunehmende Bedrohung für die Gesundheit des Mannes. Bitte informieren Sie sich darüber und lesen Sie die folgenden Hinweise aufmerksam durch.

Definition der Andropause

Unter Andropause versteht man die Abnahme der folgenden Hormone beim Mann, in erster Linie aber die Abnahme des Testosterons:

  • Testosteron (produziert in den Hoden)
  • Wachstumshormon, HGH – human growth hormone (produziert in der Hypophyse)
  • DHEA und Androstendion (produziert in der Nebenniere)

Die Andropause wird daher auch bezeichnet als TDS, Testosteron Defizit Syndrom (der häufig verwendete Begriff Klimakterium Virile dagegen ist nicht sachgemäß).

Die Andropause setzt gewöhnlich ab Alter 50–55 ein. Man weiß jedoch heute, daß ein ungesunder Lebenswandel – Mangel an Bewegung, übermäßiger Stress, schlechte Ernährung – dazu führen kann, daß die Andropause schleichend schon ab Alter 35–40 einsetzen kann.

Ab Alter 50 Jahre ist sogar bei einem gesunden Mann die Menge an Testosteron im Blut bedeutend geringer als noch 10 Jahre zuvor. Im Alter von 80 Jahren ist das Testosteron–Level der meisten Männer auf das Niveau vor der Pubertät gesunken.

Die Symptome der Andropause und des Testosteronmangels

Die typischen Symptome der Andropause und des Testosteronmangels wie auch deren Häufigkeit sind:[5]

  • Müdigkeit 82%
  • Erektile Dysfunktion (Anzeichen der Impotenz) 45-55%
  • Verlust des Wohlbefindens 82%
  • Gelenkprobleme 60%
  • Schlafstörungen 50%
  • Depressionen 70%
  • Anfälligkeit für Frustration und Wut 60%
  • Verringerte Libido (Lust auf Sex) 80%
  • Übergewicht (Zunahme des Körperfetts bei gleichzeitigem Rückgang der Muskulatur) 60%

Generelle Symptome können sein:

  • Rasche Erschöpfung bei mentaler und körperlicher Anstrengung
  • Einschlafen nach einem schweren Essen
  • nächtliches Schwitzen
  • Zunahme des Körperfetts
  • Abnahme der Muskulatur
  • Veränderung der Körperform, Zunahme des Bauchumfangs
  • Das Gefühl, mental / körperlich aufgebraucht, erschöpft, am Ende seiner Kräfte zu sein
  • Vorzeitige Alterserscheinungen, das sogenannte degenerative Altern des Mannes
  • Veränderungen des Haarwachstums
  • Rückgang der Qualität der Haut

Folgeerkrankungen des Testosteronmangels

Der Testosteronmangel wird in Verbindung gebracht mit Erkrankungen wie:

  • Übergewicht
  • Diabetes
  • Herz–Kreislauf–Erkrankungen
  • Osteoporose

Eine große Menge weiterer Krankheiten können beim Mann in Zusammenhang stehen mit einem Mangel an Testosteron.

Erhöhung des Testosteronspiegels

Es gibt heute keine Zweifel in der Medizin, daß die Erhöhung der Testosteronproduktion bei Männern mit zu tiefem Testosteron–Spiegel die Gesundheit und das Wohlbefinden des Mannes verbessert[6].

Die oben aufgelisteten Symptome werden verschwinden.

Was Testosteron im Körper bewirkt

Testosteron ist ein Hormon, das in den Hoden produziert wird. Es wird im Körper nicht gespeichert, sondern zirkuliert im Körper durch den Blutstrom. Seine Wirkung besteht in der Herstellung von Proteinen.

Wenn das Testosteron zu einer Körperzelle gelangt, wird es in die Zelle hineingenommen und die Zelle produziert daraufhin ein Protein. Was auch immer die betreffende Zelle macht, sie macht ein wenig mehr davon aufgrund des Testosterons.

Eine Muskelzelle zum Beispiel wird durch das Testosteron stärker – analog gilt das Gleiche für sämtliche andern Zellen im gesamten Körper, was auch immer deren Funktion ist. Testosteron ist anabolisch, das heißt, es baut den Mann auf und ist darum zentral für den Körper.

Welche Rolle Testosteron für den Mann spielt

Testosteron ist essentiell für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Mannes. Es ist das männliche unter den Hormonen.

Testosteron sorgt dafür, daß:

  • ✓ Ihre Kraft & Stärke so ist, wie sie sein sollte
  • ✓ Ihre Aufmerksamkeit so ist, wie sie sein sollte
  • ✓ Ihre Konzentration so ist, wie sie sein sollte
  • ✓ Ihr Herz so funktioniert, wie es sollte
  • ✓ Ihre Knochen so sind, wie sie sein sollten

Die Medizin macht fortlaufend neue Entdeckungen, die für mehr und mehr Bereiche belegen, daß Testosteron das Entscheidende ist für die Gesundheit des Mannes.

Ab wann das Testosteron zurückgeht

Testosteron geht kontinuierlich zurück ab Alter 30. Das ist ein natürlicher Vorgang und dieser Rücklauf zieht sich von da an durch für den Rest des Lebens eines Mannes. Im weitesten Sinne halbiert sich das Testosteron im Verlauf des Lebens.

Man darf aber den natürlichen Rückgang des Testosterons nicht verwechseln mit einem Mangel an Testosteron, der das Ergebnis einer ungesunden Lebensweise ist:

Das eine ist ein natürlicher Rückgang, das andere ein vorzeitiger, verfrühter Rückgang des Testosterons mit unerwünschten Folgen, die vermeidbar sind. Man könnte auch sagen: Das eine ist natürliches, gesunden Altern, das andere ist degeneratives, vorzeitiges Altern.

Ist der Testosteronmangel ein ernst zu nehmendes Syndrom?

Ja, sogar sehr ernst zu nehmen:

  1. weil der Testosteronmangel ein versteckter Zustand ist
  2. weil die Symptome sich schleichend einstellen
  3. weil seine Folgen sich auf so viele Bereiche der Gesundheit des Mannes erstrecken, daß von einer Verschlechterung des körperlichen, mentalen, emotionalen und sexuellen Gesamtzustandes auszugehen ist

Umgekehrt haben Studien gezeigt – und neue Studien kommen laufend dazu –, daß die Verbesserung der Testosteronproduktion bei einem Mann mit mangelndem Testosteron in hohem seinen körperlichen, mentalen, emotionalen und sexuellen Zustand verbessern kann.

Bin ich weniger Mann aufgrund des Testosteron Defizit Syndroms?

Nein, überhaupt nicht. Denn der Testosteronmangel kann festegestellt werden anhand oben genannter Symptome und man kann wirksam dagegen vorgehen, oftmals sogar mit überaus preiswerten und natürlichen Mitteln.

Vorgehen gegen Testosteronmangel

Es gibt zwei Vorgehensweisen gegen Testosteronmangel:

  1. Das Hormon Testosteron wird von außen zugeführt, sei es über ein Gel, das man auf die Haut aufträgt, sei es über Injektionen zum Beispiel in die Muskulatur.
  2. Der Körper des Mannes wird dazu angeregt und dabei unterstützt, seine Testosteronproduktion auf das für ihn optimale natürliche Level anzukurbeln, d.h. dem Mann werden keine Hormone direkt verabreicht.

Die zweite Variante ist erfahrungsgemäß verträglicher, bringt weniger Nebenwirkungen mit sich, birgt im Gegensatz zur Hormontherapie geringe bis keine Riskiken, ist nachhaltiger und einfacher durchzuführen. Während Hormontherapien das Gleichgewicht des Körpers stören können, stellt die Förderung der körpereigenen Funktionen das natürliche Gleichgewicht oft schneller wieder her.

In gewissen Fällen des akuten Testosteronmangels kann eine medizinische Behandlung notwendig sein; wo eine solche verordnet wird, darf sie nicht ohne Zustimmung der verantwortlichen Fachperson abgebrochen werden. Wir gehen jedoch davon aus, daß eine natürliche Vorgehensweise, bei welcher man die Selbstheilungsmechanismen des Körpers aktiviert, in vielen Fällen die bessere Wahl darstellt.

Wirksamkeit der natürlichen Vorgehensweise für mehr Testosteron

Viele Männer berichten, daß sie dank verbessertem Testosteron–Level ihr Leben zurückgewonnen haben. Viele Frauen berichten, daß sie wieder den Ehemann haben, wie sie ihn früher gekannt haben, und haben den Eindruck, daß sie ihren wahren Partner zurückerhalten haben.

In der Erfahrung hat es einen enormen Effekt auf das Leben des Mannes, wenn er seinen Testosteronmangel überwindet und mit seinen Testosteron–Werten wieder in den optimalen Bereich vorstößt.

Dauer des natürlichen Verfahrens für mehr Testosteron

Die Dauer des Verfahrens hängt davon ab, was Sie damit erzielen möchten. Das Wichtigste dabei ist, daß Sie jederzeit anfangen und jederzeit aufhören können, wenn Sie Ihre Ziele erreicht haben.

Es kommt oft vor, daß Männer, welche durch die natürliche Verfahrensweise ihr Testosteron verbessern konnten, über Monate oder Jahre natürliche Supplemente für die Testosteronförderung zu sich nehmen.

Das macht durchaus Sinn, denn der heutige Lebenswandel hat für viele Männer zur Folge, daß ihre Testosteronproduktion nicht optimal stimuliert, ja in vielerlei Hinsicht sogar gehemmt wird, wenn wir typische Ernährungsweisen und Bewegungsprotokolle durchschnittlicher Männer untersuchen.

Wenn ein Mann feststellt, daß es seinem körperlichen und mentalen Wohlbefinden zuträglich ist, wenn er täglich eine halbe Stunde spazieren geht, so wird er diese Aktivität nach Möglichkeit beibehalten, so lange es geht. Dasselbe gilt für die Unterstützung der körpereigenen Testosteronproduktion durch pflanzliche Wirkstoffe: Wenn die Zufuhr von Pflanzenwirkstoffen die körpereigene Testosteronproduktion auf einem gesunden, natürlichen Niveau stimulieren und stabilisieren kann, dann wird der Mann diese Vorgehensweise ebenfalls beibehalten.

Der Mann stellt damit nicht einen unnatürlichen Zustand her, sondern er neutralisiert die Defizite, die entstehen aufgrund des modernen Lebenswandels und der modernen Ernährungsweise, die unnatürlich geworden sind. Gleichzeitig trägt er dem Umstand Rechnung, daß die Anforderungen an den Mann von heute gestiegen sind – sowohl in der Familie als auch im Beruf –, während der durchschnittliche Lifestyle der Forderung, den Mann bei dieser neuen, intensiven Inanspruchnahme zu unterstützen, immer weniger nachkommt.

Warum viele Männer schweigen

Viele Männer weichen einer Diagnose des Testosteronmangels aus. Es gibt viele Gründe dafür. Entscheidend aber ist, daß vielen Männern geholfen werden kann, wenn sie die Symptome des Testosteronmangels ernst nehmen und aktiv dagegen vorgehen.

Warum wird die Diagnose Testosteronmangel so selten gestellt?

Die Andropause wird aus zwei Gründen selten diagnostiziert:

  1. Viele Männer sprechen nicht gerne darüber, daß es ihnen nicht so gut geht.
  2. Viele Ärzte unterschätzen oder ignorieren sogar die Andropause als mögliche Diagnose.
  3. Die Richtwerte, nach denen das Testosteron–Level eingeschätzt wird, erlauben eine Behandlung nur dann, wenn der Testosteronmangel akut ist.

Die Tatsache, daß der Testosteronmangel selten diagnostiziert wird, bedeutet aber nicht, daß er selten vorkommt. Im Gegenteil: Die Diagnose und Behandlung der Andropause gewinnen laufend an Wichtigkeit in der medizinischen Praxis. Die kommenden Jahre werden hier enorme Verbesserungen bringen.

Die Wissenschaft hinter HighT®

Wissenschaft hinter HighT® HighT® kann Ihnen helfen bei der Erhöhung des Testosteronspiegels, indem es die Testosteron–Ausschüttung in Ihrem Körper durch 7 biochemische Schlüsselmechanismen unterstützt [8]

HighT® ist ein wissenschaftlich entwickeltes Präparat, das durch biochemische Prozeße Ihre körpereigene, natürliche Testosteron-Produktion unterstützen, erhalten und fördern kann.

Nur durch Stimulierung Ihrer körpereigenen Testosteronproduktion können Sie Ihr Testosteron ohne die möglichen Nebenwirkungen einer Hormonbehandlung steigern.

Die Erhöhung des Testosteronspiegels im Körper läuft wie folgt ab:

  • Mechanismus 1

    Reaktiviert die körpereigene Ausschüttung von Gonadoliberin in Ihrem Hypothalamus, welches die Produktion der sog. Gonadotropine steigert. Im Zuge der dadurch angeregten biochemischen Reaktionskette steigert Ihr Körper die natürliche Testosteronproduktion.

  • Mechanismus 2

    Steigert die ursprüngliche Produktion des Hormons Lutropin (LH) in Ihrer Hirnanhangsdrüse für natürlich mehr Testosteron.

  • Mechanismus 3

    Das rein biologisch erhöhte Lutropin stimuliert die Bildung des Testosterons in den sog. Leydig-Zwischenzellen Ihrer Hoden.

  • Mechanismus 4

    Verhindert den vorzeitigen Abbau des Testosterons durch Ihre Leber für die optimale Entfaltung der gewünschten Testosteron–Wirkung.

  • Mechanismus 5

    Verhindert die Umwandlung Ihres Testosterons in das sog. 5α-Dihydrotestosteron (DHT).

  • Mechanismus 6

    Verhindert die Umwandlung Ihres Testosterons in Östrogene.

  • Mechanismus 7

    Stimuliert direkt die Leydig–Zwischenzellen, was zu einem Anstieg Ihrer natürlichen Testosteron–Produktion und –Ausschüttung in Ihrem Körper führt.

Die Stimulierung der natürlichen, körpereigenen Testosteron–Produktion in 7 Schritten: [7]

Testosteron Stimulierung

© mensworld24.com

Das Ergebnis

Wenn Ihre Testosteron–Produktion rund läuft, haben Sie mehr freies Testosteron im Körper verfügbar. Damit erzielen Sie die gewünschte Erhöhung des Testosteronspiegels.

Da Sie bei diesem Vorgehen Ihren Körper nicht mit Hormonen belasten, sondern stattdessen Ihren Körper dazu anregen und unterstützen können, von sich aus ganz natürlich den für Sie optimalen Testosteron–Spiegel zu erreichen, haben Sie alle Vorzüge eines gesunden Testosterons, aber keine negativen Nebenwirkungen.

Ihre Vorteile mit HighT®

Der Vorteil von HighT® liegt in der natürlichen Unterstützung der körpereigenen Testosteron–Produktion zur Erhöhung des Testosteronspiegels.

Mit einem gesunden Testosteronspiegel können Sie gemäß Untersuchungen[9] Verbesserungen in den folgenden Bereichen erzielen:

  • Steigerung der körpereigenen Testosteronproduktion
  • Erhöhung des Bestandes und der Verfügbarkeit an freiem Testosteron
  • Verbesserung des Sexuallebens aufgrund von 2 Faktoren:
    (1) Steigerung von Härte, Ausdauer und Spontaneität der Erektionen
    (2) Steigerung der Libido
  • Stärkung und Erhalt der Muskulatur, schnellerer Aufbau der Muskulatur durch Training und Bewegung
  • Abnahme des Körperfetts für eine gute Figur und männliche Proportionen
  • Aussehen und Erscheinungsbild des Mannes wirkt straffer, gesünder, frischer und allgemein männlicher
  • Steigerung des Selbstbewusstseins
  • Verringerung von Ängstlichkeit, innerer Verunsicherung oder Mutlosigkeit
  • Verjüngung des Körpers auf Hormon– und Zellebene
  • Erhöhung der allgemeinen Belastbarkeit
  • Steigerung der körperlichen Stärke & Leistungsbereitschaft
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit und des Erinnerungsvermögens
  • Aufheiterung der alltäglichen Gemütslage
  • Rückgang depressiver Verstimmungen
  • Verkürzung der Regenerationszeit und Erholung nach körperlichen oder mentalen Anstrengungen
  • Stärkung der Knochen
  • Erhöhung des körperlichen und geistigen Energielevels
  • Stimulierung der Spermienproduktion

Sie werden erfreut sein, zu erfahren, daß ein gesunder Testosteron–Spiegel, resp. eine gesunde Testosteron–Produktion Ihnen noch viele weitere Vorteile bringen kann.

Anwender berichten

★★★★★ Empfehlenswert, gute Ergebnisse

«Bin sehr beeindruckt von diesem Produkt!! Ich fühlte mich 10 Jahre jünger, nachdem ich das Produkt genommen habe. Ich fühlte mich stärker und voller Energie… Ich bin sehr aktiv und arbeite vollzeit, mache viele Überstunden, ich habe nach ca. 2 Wochen den Unterschied so richtig bemerkt. Nicht mehr müde nach der Arbeit…»

Torsten Schwarz

★★★★ Besser erholt, mehr Energie, mehr Muskulatur, gutes Preis–Leistungsverhältnis

«Mehr Lust auf Sex, das ist das Erste, das ich feststellte. Aber auch eine positivere Einstellung und mehr Selbstvertrauen…»

Rupert Schmelzer

★★★★★ Sehr gute Resultate, würde es einem Freund weiterempfehlen

«WOW kann ich da nur sagen! Mehr Sex, mehr Power, habe schön an Muskulatur gewonnen. Das ist ein Spitzenprodukt!»

Matthias Herrmann

★★★★★ Mehr Energie, mehr Muskulatur, Kraftzuwachs

«Ich habe schon einen Unterschied gemerkt nach der ersten Woche. Dieses Produkt hat alles gehalten, was davon versprochen wurde.»

Zane Kowlowski

★★★★★ Sehr zufrieden

«Mit diesem Produkt haben Sie den Nagel auf den Kopf getroffen. Perfekte Dosierung, um Testosteron natürlich zu steigern und Östrogen abzublocken. Diese Kombination hat mir einen totalen Aufschwung gebracht…»

Heiner Thierstein

★★★★ Empfehlenswert, gute Ergebnisse

«Dieses Produkt funktioniert, persönlich glaube ich, daß es funktioniert aufgrund der wissenschaftlichen Formel… Über Nacht ist es am einfachsten, Testosteron aufzubauen, für eine bessere Leistung im Bett nehme ich es einfach am Morgen. Ich nehme immer ab, [wenn ich dieses Produkt nehme]…»

Erik Goldbach

Authentische Kundenaussagen. Disclaimer: Ergebnisse können individuell variieren. Wir implizieren keine Heilversprechen mit Kundenaussagen.

HighT®, zur natürlichen Unterstützung gegen den Testosteronmangel und die Erhöhung des Testosteronspiegels

Zur Unterstützung eines besseren Testosteron–Spiegels, wenden Sie HighT® bitte wie folgt an:

Morgens Abends
1 Kapsel 1 Kapsel
Nehmen Sie die Kapseln jeweils mit einem großen Glas Wasser zu sich.

Produktdetails

Link Beschreibung
Adobe PDF Reader
Etikett Detaillierte Angabe der Inhaltsstoffe
HightT® med. Nachweis Medizinischer Nachweis zur Wirksamkeit der HighT® Pflanzenwirkstoffe
Warum HighT® Warum Männer HighT® wählen

Ihr neues Männerleben kann hier beginnen

Dank HighT® können Sie jetzt ganz natürlich zur Vorbeugung gegen den Testosteronmangel beitragen und Ihre körpereigene Testosteron–Produktion unterstützen für die Erhöhung Ihres Testosteronspiegels.

Nehmen Sie sich jetzt eine Minute Zeit und bestellen Sie sogleich Ihr HighT®. Stellen Sie Ihre Gesundheit nicht zurück und starten Sie heute Ihr neues Männerleben.

Zusatzinformation

Inhaltsstoffe

HighT® Testosteron Booster Inhaltsangabe

Anwendung

Nehmen Sie morgens und abends jeweils 1 Kapsel zu sich, am besten auf leeren Magen, d.h. 15-30 Minuten vor Ihrer Mahlzeit.

Für optimale Ergebnisse empfehlen wir Ihnen, das Produkt ohne Unterbruch für 8 Wochen anzuwenden.

Hinweis – Kräuterduft:
HighT® enthält hochkonzentrierte, hochwirksame Pflanzenstoffe in reiner Form. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Qualität, die Sie nur bei wenigen Präparaten finden werden, besitzt HighT® einen kräftigen Kräuterduft, wie Sie ihn von Kräutern, aber auch Gewürzen oder sehr guten Teesorten kennen. Diese Eigenschaft von HighT® belegt seine beeindruckende Qualität.

Packungsinhalt 60 Kapseln
Nachweis HighT® Medizinischer Wirkungsnachweis
Pflichtangaben

Wie bewahre ich mein Präparat richtig auf?

Bewahren Sie Ihre Präparate bei Raumtemperatur (15-25 ℃), vor Licht geschützt, an einem trockenen Ort und außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Wir empfehlen Ihnen außerdem, den Inhalt Ihrer Präparate im Originalgefäss aufzubewahren. Verschließen Sie das Gefäss nach jedem Gebrauch, um zu verhindern, daß Ihr Präparat über lange Zeit der Luft ausgesetzt ist.

Gibt es Nebenwirkungen?

Für unsere Präparate sind bei bestimmungsgemäßen Gebrauch keine Nebenwirkungen bekannt und keine Gegenanzeigen herausgegeben worden. Wenn Sie wider Erwarten Nebenwirkungen feststellen, setzen Sie die Einnahme Ihres Präparates zunächst aus. Sie können nach 2-3 Tagen, wenn die Nebenwirkungen nicht zu heftig waren, eine erneute Einnahme mit verringerter Einnahmenmenge versuchen. Falls die Nebenwirkungen wieder auftreten oder anfänglich zu heftig aufgetreten sind, sehen Sie von der Einnahme des Präparates ab und informieren Sie nötigenfalls Ihren Arzt oder Apotheker.

Wie nutze ich mein Präparat richtig?

Lesen Sie bitte alle Produktbeilagen sowie Verzehrsempfehlungen und Hinweise auf der Produktpackung zu Ihrer Info bitte sorgfältig durch. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesdosis.

Dies ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine gesunde Ernährung oder ausreichende Bewegung. Wenden Sie sich bei Fragen oder Unsicherheiten zur Anwendung und Wirkungsweise von Nahrungsergänzungen an Ihren Arzt, Apotheker oder Ernährungsberater. Wenn Sie an einer Erkrankung leiden oder vermuten, dass Sie an einer Erkrankung leiden, und / oder wenn Sie sich in medizinischer Behandlung befinden, z. B. indem Sie verschriebene Medikamente zu sich nehmen, sollten Sie sich vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln direkt an Ihren zuständigen Arzt oder Apotheker wenden.

Welche Nutzungsbedinungen gibt es?

Alle Informationen auf dieser Webseite wurden mit Sorgfalt zusammengestellt und überprüft. Dennoch können wir für ihre Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Qualität keinerlei Verantwortung übernehmen. Diese Angaben dienen der allgemeinen Information und ersetzen keinesfalls medizinischen oder fachlichen Rat. Wenden Sie sich diesbezüglich an Ihren zuständigen Arzt oder Fachmann. Es gelten für diese Informationen die auf unserer Webseite publizierten Nutzungsbedingungen.

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  • Nutzen: